TIPPS
INFORMATIONEN
VIDEOS
MATERIAL
NEUIGKEITEN

TIPPS

zum Schutz ihrer Familie

TIPPS

zum Schutz ihrer Familie

Tipps und Tricks: Wie kann ich mich am besten vor Mücken schützen?

Es gibt eine Reihe praktischer Schritte, mit denen Sie sich vor Mücken schützen können. Diese Schritte können verhindern, dass sich Mücken auf der Haut oder Kleidung niederlassen, sich in der freien Natur und rund um Ihre Wohnung fortpflanzen oder in Ihre Wohnung eindringen.

In all diesen Bereichen spielen Insektenschutzmittel (Repellentien) bei der Abwehr eine wichtige Rolle. Es gibt sie in unterschiedlichen Formen, beispielsweise als persönliche Insektenschutzmittel, die auf Kleidung und unbedeckte Hautstellen aufgetragen werden oder als räumliche Insektenschutzmittel, die den Kontakt zwischen Menschen und Mücken möglichst beschränken – in freier Natur oder in der Wohnung, je nach Etikett. Doch bei allen Insektenschutzmitteln ist es ungeachtet der Art oder Verwendung wichtig, sich zuerst das Etikett durchzulesen und das jeweils beste Mittel für Sie und Ihre Familie zu wählen.

Rund um die Wohnung ist es wichtig, Lebensräume zu entfernen, in denen sich Mücken fortpflanzen können – nämlich Behälter mit stehendem Wasser. Behälter wie Eimer, Blumentöpfe, alte Reifen oder Spielzeug sollten geleert, gereinigt oder abgedeckt werden, um die Lebensräume von Mücken zu entfernen oder zu zerstören. Erschweren Sie den Mücken den Zugang zur Wohnung, indem Sie Spalten in Fenstern und Türen schließen und sicherstellen, dass Fliegengitter an Türen und Fenstern ordnungsgemäß funktionieren oder repariert werden.

Außerdem können Sie sich durch hellfarbene, langärmlige Hemden oder Blusen, lange Hosen, Socken und Hüte schützen. Wenn Sie das Hemd oder die Bluse in die Hose und die Hosenbeine in die Socken stecken, ist es noch unwahrscheinlicher, dass Sie gestochen werden. Falls Sie in einem offenen Bereich oder unter freiem Himmel schlafen, verwenden Sie ein Moskitonetz und decken Sie auch Babyschalen ab.