TIPPS
INFORMATIONEN
VIDEOS
MATERIAL
NEUIGKEITEN

TIPPS

zum Schutz ihrer Familie

TIPPS

zum Schutz ihrer Familie

Was ist ein Insektenschutzmittel (Repellent)?

Menschen sind für Mücken sehr verführerisch – die Körperwärme, die beim Schwitzen abgegebene Milchsäure und das ausgeatmete Kohlendioxid ziehen Mücken an. Insektenschutzmittel sind Substanzen, die Mücken auf Abstand halten, damit man nicht gestochen wird.

Persönliche Insektenschutzmittel gibt es in vielen Formen, darunter Lotionen, Sprays und Wipes. Sie enthalten Wirkstoffe wie DEET und Picaridin. Sie können direkt auf die Haut oder auf die Kleidung aufgetragen werden. Siehe die Gebrauchsanleitung.

Räumliche Insektenschutzmittel können Begegnungen zwischen Menschen und Mücken in größeren Bereichen verringern, beispielsweise für Sitzplätze im Außenbereich, im Garten oder sogar in der Wohnung. Sie können Menschen bei einer Reihe von Aktivitäten vor Mückenstichen schützen – vom Spielen im Freien bis hin zu Familienpartys.

Die Wirksamkeit und Schutzdauer des Insektenschutzmittels kann erheblich variieren. Generell gilt nach Angaben der US-Gesundheitsorganisation CDC, dass „höhere Konzentrationen des Wirkstoffs für einen länger anhaltenden Schutz sorgen, unabhängig vom Wirkstoff“. Eine höhere Konzentration eines Wirkstoffes bedeutet jedoch nicht automatisch, dass das Produkt einen besseren Schutz vor Mücken bietet.

Für unterwegs sollten Sie sich ein persönliches Insektenschutzmittel besorgen. Diese Produkte erhalten Sie in Drogerien, Supermärkten, Baumärkten oder im Internet. Achten Sie immer darauf, dass die Wirkstoffkonzentrationen für die jeweilige Tätigkeit ausreichend sind, und verwenden Sie das Produkt den Herstelleranweisungen entsprechend.